Windpark Mastershausen II
(2010)

Windpark Mastershausen II

Der Erfolg von Mastershausen I und das gegenseitige Vertrauen zwischen der Gemeinde und DunoAir haben dazu geführt, dass im Sommer 2010 drei weitere Anlagen in Mastershausen in Betrieb genommen werden konnten. In der zweiten Ausbaustufe des Parks wurden zu den bereits bestehenden sieben Anlagen drei Anlagen mit einer Nabenhöhe von 98 m bis 108 m in Betrieb genommen. Die Erweiterung des Windparks wird zusätzliche 15 Mio. Kilowattstunden Strom liefern.
Damit wird die jährliche Gesamtstromproduktion des Windparks Mastershausen (I & II) auf 42 Mio. kWh gesteigert. 


Aktuelle Betriebsergebnisse

Hier können Sie die Leistung und die Verfügbarkeit des Windpark Mastershausen II jederzeit abrufen. Die Betriebsdaten und die Verfügbarkeit der Anlagen stehen dabei in Tages-, Monats- und Jahresübersichten zur Verfügung.


Planung

Bau

Inbetriebnahme

2009

2010

Sommer 2010


Betreiber

Mastershausen II GmbH & Co. KG


Standort

Rheinland-Pfalz, Rhein-Hunsrück-Kreis, Verbandsgemeinde Kastellaun, Mastershausen


Anlagen

E-82 E2 (2,3 MW)


Umweltbilanz

prog. Ertrag

15,5 Mio. kWh

Co2-Einsparung

8.200 Tonnen

So2-Einsparung

8 Tonnen

Strom für

4.000 3-Personen Haushalte