Umspannwerk Binz

Projektbeschreibung

Um den Strom aus den Windparks in der Gemeinde Dahlem in das Stromnetz einspeisen zu können, muss der erzeugte Strom von 30.000 auf 110.000 Volt transformiert werden. Dafür errichteten wir das Umspannwerk Binz. Mit einer Aufnahmekapazität von max. 63 MVA sind wir für zukünftige Entwicklungen gut gerüstet.


Angeschlossene Einspeiser

Dahlem (18 MW)*

Dahlem II (8,35 MW)*

Dahlem III (2,35 MW)*

*Windparks speisen noch nicht oder nicht vollständig in das Umspannwerk ein.


Planung

Bau

Inbetriebnahme

2014

2016

Q3 / 2016


Betreiber

Umspannwerk Baasem GmbH & Co. KG


Standort

Nordrhein-Westfalen, Kreis Euskirchen, Gemeinde Dahlem